Home
   Termin
    Kurse
   Galerie
   Verein
    Links


Alles wird schöne.V. Friedrich - Naumann - Str.  27+32 
21075 Hamburg, Tel.: 040 / 7666 049

info@alleswirdschoen.de



Verleihung des Harburger Jugendkulturpreises 2016

Samstag, 21. Januar 2017, Beginn: 15:00 Uhr

Stellwerk Harburg, Hannoversche Straße 85, 21079 Hamburg

Die Bezirksversammlung Harburg vergibt zum dritten Mal den Harburger Jugendkulturpreis zur Auszeichnung der künstlerischen Arbeiten von Kindern und Jugendlichen im Bezirk Harburg.

Die Harburger Bezirksversammlung beschloss im März 2013 einen jährlichen Kulturpreis für Kinder und Jugendliche auszuschreiben und damit die künstlerischen Arbeiten von Kindern und Jugendlich öffentlich anzuerkennen und mit einem Preis zu ehren. Der diesjährige Harburger Jugendkulturpreis steht unter dem Motto „Freundschaft 2.0“ und wird an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 12 Jahre und von 13 bis 18 Jahre vergeben. An der Ausschreibung beteiligten sich 71 Kinder und Jugendliche. Insgesamt wurden  33 Einzel-, bzw. Gruppenarbeiten eingereicht.

Ablaufplan:

15:00 Uhr     Einlass zur Ausstellung der eingereichten Arbeiten                    

15:20 Uhr     Begrüßung durch  Thomas Völsch, Bezirksamtsleiter Harburg          

15:25 Uhr     Verleihung des Harburger Jugendkulturpreises 2016  durch Thomas Völsch und Robert Timmann,                             stellvertretender Vorsitzender der Bezirksversammlung Harburg    

15:45 Uhr     Kulinarischer Ausklang


Musikalisches Rahmenprogramm: „Drei Zwo Eins“ (Schülerband)

Moderation: Kristin Kehr, Schauspielerin

Organisation: Alles wird schön e.V.


Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei.



Fantasy-Leseabend bei Alles wird schön


Während die junge Zauberin Aritella noch auf der Suche nach ihrem Platz im Leben ist, gerät sie zwischen die Fronten politischer Intrigen ihrer Heimatstadt Cazielle: So beginnt der noch nicht abgeschlossene Roman „Magische Wurzeln“ von Wilfried Abels (Jahrgang 1971).
Am Montag, den 23. Januar 2017, stellt er sein Werk im Rahmen des dritten offenen Leseabends im Kulturverein „Alles wird schön e.V.“, Friedrich-Nauman-Straße 27 in Heimfeld vor, um es mit dem Publikum zu diskutieren. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Begleiten Sie Aritella bei ihrem Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung. Aufgewachsen in dem goldenen Käfig ihrer einflussreichen Familie, lässt sie sich durchs Leben treiben, während sich in Cazielle die politische Situation immer mehr zuspitzt. Erst die Begegnung mit der unheimlichen Magie des Waldes reißt sie aus ihrer Lethargie. Doch bevor sie die Bedeutung dieses Ereignisses begreift, wird sie verschleppt. Auch wenn sie ihren Entführern entkommen kann, befindet sie sich auf einer erbarmungslosen Flucht durch eine fremdartige Welt, in der sie überleben muss.


Wilfried Abels


Hallo Rhythmusfreunde
Jeden Mittwoch um 19 Uhr findet bei Alles wird schön ein "Trommeltreffen" statt. Wer Lust auf Trommeln, Cajonspielen und Lernen hat, der sollte sich anmelden oder einfach vorbeikommen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und kosten tut es auch nichts. Instrumente sind vorhanden.


Schreibwerkstatt bei Alles wird schön
www.schreibwerkstatt-harburg.de

 


Jeden Mittwoch von 
15  bis 16 Uhr  für die Kleinen und ab 16 - 17 Uhr für 8 - 14 Jahre. Teilnahme ist kostenlos !
Malen, basteln mit allen verfügbaren Materialien, Tonarbeiten u.V.m.
Anleitung: Andrea Rausch

Harburger Integrationspreis
Alles wird schön hat mit dem Projekt Kinderatelier den 2. Preis des Harburger Integrationspreises erhalten.
Der Harburger Integrationspreis wird
vom Bezirksamt Harburg verliehen, für das herausragende Engagement für die
Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund..

Sponsoren und Förderer der Angebote von Alles wird schön Hamburger Sparkasse, Hamburger Spendenparlament, SAGA-GWG , Bezirksamt Harburg



Malrausch in Heimfeld
Die Künstlerin Andrea Rausch hat in den Räumen von Alles wird schön / Friedrich-Naumann-Str. 32 ihr Atelier Malrausch eröffnet. In der Kreativwerkstatt Malrausch werden Workshops und Malkurse für Kinder und Erwachsene angeboten
Weitere Informationen: www.malrausch.de  Tel: 0176 48 28 75 07




    Home
   Termin
    Kurse
   Galerie
   Verein
    Links